Die linke Marschkolonne

wurde – soweit an der Kleidung - ersichtlich von Angestellten angeführt. Ob Mitglieder der Werksleitung vertreten waren, ist nicht bekannt. An der Spitze der linken Marschsäule wurde ein mit einem Hakenkreuz versehenes Schild „MIAG Amme Luther Werke Braunschweig“ vorangetragen. Weitere Hakenkreuzembleme sind nicht zu sehen. Zwei Frauen – die einzigen Abgebildeten – halten zwei vom Schild herabhängende Schmuckbänder, die diesem einen geradezu zeremoniellen Charakter geben. Weitere Frauen sollten hinter den Marschblöcken der Männer folgen.