Fahnen im Saal des Kurhauses

Der Saal des Kurhauses war für die 750 zugelassenen Zuhörer der Hauptveranstaltung zu klein. Auch die überdachte Terrasse wurde genutzt. Die Räume waren durch Fahnen geschmückt: So sieht man auf dem Foto die Flagge der kaiserlichen Marine, daneben die Hakenkreuzfahne, auf der anderen Seite die Fahne des Reichslandbundes. Darüber war (auf dem Foto beschädigt) das Emblem des Stahlhelms angebracht.